Baustellen Icon

Bauarbeiten Südbahn

Infolge von Gleisbauarbeiten und Streckensperren im Bereich Semmering kommt es ab 11. September 2017 für 3 Wochen zu Umleitungen des Schienengüterverkehrs.

Aufgrund von Bauarbeiten der ÖBB kommt es im Zeitraum 11. September, 06:05 Uhr bis 1. Oktober 2017, 17:00 Uhr im Bereich des Semmering der Südbahn im Abschnitt Payerbach - Reichenau - Spital a. Semmering zu einer vorübergehenden Streckensperre.
Planzüge und Sendungen des Einzelwagenverkehrs werden in Umleitungskonzepte berücksichtigt. Sonderzüge werden nur nach entsprechender Kapazitätsprüfung bzw. freier Trassenverfügbarkeit geplant und abgewickelt.

Wir bitten die eventuell daraus entstehenden Verzögerungen in Ihrer Planung und Disposition bereits frühzeitig zu berücksichtigen. Nähere Details erfahren Sie direkt bei Ihren AnsprechpartnerInnen.

 

Umleitungskonzept im Überblick

Umleitungsverkehr für folgende Strecken:

  • Raum Graz / Spielfeld-Straß (SZ)
    Westbahn – Linz Hbf – Kirchdorf a.d.Krems – Selzthal – Leoben Hbf
    Leoben Hbf – Selzthal – Kleinreifling – St.Valentin – (Amstetten)
  • Raum Villach / Tarvisio Boscoverde / Jesenice
    Westbahn – Salzburg Gnigl – Schwarzach St.Veit – Villach

Züge in der Destination Breclav – Spielfeld-Straß werden über den Grenzübergang Summerau – Horni Dvoriste umgeleitet.

Richtungsbetrieb (zur Kapazitätssteigerung)
Süd – Nord über Selzthal – Kleinreifling – St.Valentin – (Amstetten)
Nord – Süd über Linz Hbf – Kirchdorf a.d.Krems - Selzthal

Kapazitäten
Die Umleitungszüge können AUSNAHMSLOS mit maximal 1.600 t im Ganzzugsegment bzw. maximal 1.100 t im Primärnetzsegment geführt werden.

Darüber hinaus finden vom 11.09.2017, 08:30 Uhr bis 09.10.2017, 05:00 Uhr Bauarbeiten im Abschnitt Wartberg – Kindberg statt, wobei die Maßnahmen aus der Semmeringsperre als Entlastungsmaßnahmen genutzt werden.