Kontinental

Rail Cargo Operator betreibt gemeinsam mit Partnern ein Europa umspannendes Netz an Ganzzugs- und Einzelwagenverbindungen, das fast jeden Kundenwunsch erfüllt. Das System des Kombinierten Verkehrs mit seinen auf die Kundenbedürfnisse ausgerichteten Ladeeinheiten erlaubt es, kontinentale Transporte ohne langwierige Umladevorgänge europaweit zu organisieren. Auch für jene Kunden, die nicht an das Schienennetz angebunden sind. Rail Cargo Operator sorgt für ökonomisch und ökologisch optimale Logistik- und Transportketten. Der europaweite Wettbewerb ist für uns Herausforderung und Auftrag zu gleich.

Südosteuropa

Seit 2005 setzen wir verstärkt auf den südosteuropäischen Raum und unser Netzwerk soll auch noch weiter wachsen. Unser Hauptaugenmerk liegt auf Ganzzugsverbindungen zwischen Deutschland, Ungarn, der Türkei und Griechenland. Wir bieten attraktive hochfrequente Langstreckenverbindungen, optimierte Laufzeiten, Sprachvielfalt und eigenes Personal an den neuralgischen Grenzübergängen. Die Qualität wird durch zusätzliche Serviceleistungen wie Laufüberwachung, Troubleshooting (24/7) verbessert.

Österreich

Darüber hinaus bietet Rail Cargo Operator ein, exklusiv für den Intermodalverkehr zur Verfügung stehendes Zugsnetzwerk innerhalb Österreichs. Durch dieses Netzwerk verbinden wir täglich die aufkommensstärksten Terminals in Österreich. Rail Cargo Operator bietet seinen Kunden einen täglichen nationalen Intermodalzug mit Abendabfahrten und Morgenankünften, der die Terminals Wolfurt, Bludenz, Hall und Wels miteinander verbindet.

Ihre Vorteile

  • Beladung einzelner Transporteinheiten
  • Ganzzugssysteme mit reibungslosem Transportablauf
  • Tägliche Intermodalzüge mit Abendabfahrten und Morgenankünften
  • Zuverlässige Transportzeiten und einfaches Preissystem
  • Ein Ansprechpartner für Ihren Verkehr (Übernahme, Abwicklung, Organisation)

Containerzug