Rail Cargo Logo

Die RCG auf der Logitrans Istanbul

Mit zuletzt 13.700 Teilnehmern aus mehr als 50 Ländern und 150 Austellern aus 24 Ländern hat sich die logitrans zur führenden Messe entlang der gesamten Wertschöpfungskette aus den Bereichen Logistik, Telematik und Transport im eurasischen Raum entwickelt.

Die Logitrans fand an 3 Tagen von Mittwoch, 14. November bis Freitag, 16. November 2018 in Istanbul statt. Bereits seit Jahren ist die Rail Cargo Group als Fixstarter bei der Messe.

Erfolgreich am türkischen Markt

Die Türkei als klarer Zielmarkt der Rail Cargo Group hat neben Sehenswürdigkeiten wie der Hagia Sophia in Istanbul, den Kalkterrassen von Pamukkale oder den Höhlenkirchen von Kappadokien einiges zu bieten. Die Verbindung zwischen Asien und Europa machen die Türkei zu einem attraktiven Markt und Verbindungsglied auf dem eurasischen Korridor.

Wir sind bereits seit Jahren erfolgreich am türkischen Markt unterwegs. Mit einer eigenen Speditionsniederlassung von Rail Cargo Logistics und mehreren Operator-Verbindungen bieten wir eine optimale Vernetzung zwischen Zentral- und Westeuropa auf der Schiene. Und das sowohl im konventionellen als auch im intermodalen Bereich – die RCG verbindet die Türkei und Europa täglich.

İstanbul’a hoş geldiniz

Oder herzlich willkommen hieß es für unsere Kolleginnen und Kollegen in Istanbul.

Die Rail Cargo Group war dieses Jahr wieder gemeinsam mit der AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA am Gruppenstand im Österreich Pavillon auf der Fachmesse in Istanbul vertreten. Wir nutzten die Möglichkeit, Kunden und Partnern das umfangreiche RCG-Produktportfolio und die aktuellen Türkei-Aktivitäten vorzustellen.

Mit über 150 Ausstellern und rund 14.000 BesucherInnen ist die Messe ein bedeutender Event in der Branche und wichtig für den Austausch mit Kunden, Partnern und Fachexperten.