Aktionstag Kombinierter Verkehr

Österreichweite Veranstaltung des BMK - Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie im Westen Österreichs

In Anbetracht überlasteter Straßenverbindungen wechseln immer mehr Transporteure und Spediteure zum Transport im Kombinierten Verkehr, der in den letzten Jahren stetig zugenommen hat. Der Kombinierte Verkehr verbindet die Vorteile unterschiedlicher Verkehrsträger und trägt bei einem Transport auf Bahn oder Schiff auf möglichst langer Strecke wesentlich zum Klimaschutz bei.

Für zahlreiche Unternehmen stellt eine Kombination der Verkehrsträger eine Möglichkeit dar, ihre gesamte Logistik effizienter und ökologischer zu gestalten und dabei die Wettbewerbsfähigkeit zu wahren.

Der „Aktionstag Kombinierter Verkehr“ des BMK - Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie bietet die Möglichkeit, sich über Bedeutung und Trends des Kombinierten Verkehrs, diesbezüglicher Fördermöglichkeiten zu informieren sowie mit ExpertInnen zusammenzukommen.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.

Achtung!

Aus aktuellem Anlass werden die Termine zu den geplanten KV-Aktionstagen im März und April 2020 als Vorsichtsmaßnahme abgesagt. Die Veranstaltungen werden so rasch wie möglich zu einem späteren Zeitpunkt, voraussichtlich Herbst 2020 nachgeholt!

Mehr Informationen und weitere Termine