Terminal Žilina

Die Slowakei ist ein wichtiger Standort für die Automobilindustrie und das Maschinenwesen.

Der Terminal Žilina im Norden der Mittelslowakei ist daher speziell für die Automobilbranche mit Schwerpunkt auf Zügen nach Kaliningrad in Russland, aber auch als Verbindung zum Hafen Koper in Slowenien, von großer Bedeutung.

Terminalfläche 25.000 m²
Lagerfläche 20.000 m²
Equipment 3 Containerstapler
Kapazität 3.700 TEU
Umbau 2016