Extras

Mit unseren Extras ist Ihnen der zuverlässige Transport Ihrer Ware sicher. Auf Wunsch kümmern wir uns um die Verwiegung, sorgen für die Reinigung der Container, übernehmen Zollverfahren und regeln die ordnungsgemäße Versicherung.

 

Zertifizierungen

Die Zufriedenheit und das Vertrauen unserer Kunden ist die Basis für unseren Erfolg. Unser Qualitätsmanagement sorgt dabei für maximale Standards und wird uns durch eine Vielzahl an Zertifizierungen bescheinigt.

ISO, DIN, ECM oder SQAS sind für uns nicht bloße Abkürzungen, sondern Voraussetzung für die Zufriedenheit und das Vertrauen unserer Kunden. Daher wurden auch unsere Prozesse gemeinsam mit unseren Kunden und Lieferanten, unser Reklamations- und Beschwerdemanagement, unsere Leistung im Chemiesektor und insbesondere unser Beitrag zum Klima- und Umweltschutz von verschiedenen Zertifizierungen bestätigt.

Und da die Sicherheit für Mensch und Gut bei uns oberste Priorität hat, gehören auch verschiedene Zertifizierungen für die Lebensmittel- und Futtermittelsicherheit, unser Fuhrpark-Instandhaltungsmanagement, unsere Sicherheitsmanagementsysteme aber vor allem auch für die Sicherheit unserer Mitarbeiter:innen zu unserem Repertoire.

Hier finden Sie die gesamte Übersicht unserer Zertifizierungen sowie die länderspezifischen Zertifikate aller RCG-Beteiligungen:

Qualitätsmanagement

CO2-Berechnungen

Jeder Transport auf der Schiene schont nicht nur das Klima, er spart auch eine Menge an CO2 gegenüber der Straße ein. Welchen Anteil jeder einzelne Ihrer Transporte dabei genau leistet, berechnen wir für Sie mit dem Tool EcoTransIT World.

Gemeinsam mit unseren Partnern und Kunden sparen wir jährlich 1,1 Mio. Tonnen CO2 mit unseren Schienengüterverkehrsleistungen durch und innerhalb Österreichs. Durchschnittlich sind die Emissionen auf der Schiene dabei um ca. 2,5 Tonnen CO2 pro Sendung geringer als auf der Straße.

Weil jede Tonne zählt

Um zu berechnen, wie viele Tonnen CO2 Sie bei Ihren Transporten auf der Schiene sparen, kalkulieren wir mithilfe des Tools EcoTransIT World den Energieverbrauch sowie die Umweltemissionen einzelsendungsbezogener Transporte auf Basis relationsspezifischer RCG-Daten. Die wissenschaftlich fundierte Methodik dahinter berechnet den Energieverbrauch und die Emissionen der entsprechenden Logistikkette.

Die Methodik

Die EcoTransIT-World-Software ermittelt auf Basis der beförderten Tonnage des im jeweiligen Streckenabschnitts verwendeten Energieträgers (inkl. vor- und nachgelagerter Prozesse, sprich Erzeugung und Verwendung), der Streckenlänge, der Frachtallokation, des Beladegrades und dem Leerfahrtenanteil der verwendeten Wagen den Energiebedarf und die Emissionen jeder Sendung.

Eine Datenbank mit Emissionsfaktoren unterschiedlicher Verkehrsträger, länderspezifischer Strommixe sowie Fahrzeugverbrauchskurven liefert in Verbindung mit den Transportparametern – diese werden aus den RCG-Produktivsystemen bereitgestellt – die Berechnungsbasis unserer Emissionskalkulationen. Je mehr kundenspezifische Transportinformationen der Berechnung beigefügt werden, desto detaillierter ist das Berechnungsergebnis.

CSR / Umwelt

Transportversicherung

Sicherheit für Mensch und Gut hat bei der Rail Cargo Group höchste Priorität. Dabei bieten wir Ihnen die maßgeschneiderte Transportversicherung für Ihre Waren zu Großkundenkonditionen an.

Wenn es um Ihre Waren geht, überlassen wir nichts dem Zufall. Um welches Gut es sich auch handelt: Wir sorgen dafür, dass es mit Sicherheit unbeschadet sein Ziel erreicht. Dafür lassen unsere Expert:innen die Waren während der gesamten Reise nicht aus den Augen und setzen ihr gesamtes Know-how für den reibungslosen Transport ein.

Ihre Vorteile

  • Großkundenkonditionen
  • Abdeckung des gesamten Transports inklusive Be- und Entladung, Umschlag und Zwischenlagerung
  • Door-to-door und weltweit
  • Bei Verlust oder Beschädigung Ersatz des vollen Warenwerts
  • Rasche Schadensabwicklung
  • Vorleistung noch vor der Abwicklung mit den Verursachern